UPDATE - Die Gewinner stehen fest - Aufruf zum Wettbewerb "Gemeinsam einfach machen!"

17.000 Euro für Zusammenarbeit und gemeinsame Aktionen im Dresdner Heidebogen 
Die Gewinner des Wettbewerbs „Gemeinsam einfach machen!“ stehen fest.


Am Donnerstag, den 30. Mai 2024, wählte die Jury des Dresdner Heidebogen die besten 31 von insgesamt 65 eingereichten Beiträgen aus, die sich nun über Preisgelder in Höhe von 1.500 Euro bis 500 Euro für ihre gemeinsamen Aktionen freuen können. Hier finden Sie alle Gewinner.

Mit dem Wettbewerb „Gemeinsam einfach machen!“ suchte der Dresdner Heidebogen e.V. die besten gemeinnützigen Arbeitseinsätze, die in der Zeit vom 29.09.2023 bis zum 30.04.2024 in der Region durchgeführt wurden.

An den vorrangig im Ehrenamt durchgeführten Aktionen beteiligten sich aktiv insgesamt über 1.500 Personen aus der Region. Sie zeigten, wie viel herausragendes Engagement in der Region Dresdner Heidebogen für die Gemeinschaft vorhanden ist.

Alle Generationen waren an den gemeinsamen Reinigungs-, Reparatur-, Pflanz-, Pflege- und Bildungsarbeiten beteiligt. Auch wurden zusammen soziale Aktionen gestartet oder im Ehrenamt mit vielen Helfern Brücken oder Räume für das Miteinander wieder hergestellt.

Die Resonanz, die Vielfalt und die Qualität der 65 eingereichten Beiträge war überwältigend. Aufgrund dessen fiel der Jury die Auswahl der Preisträger im Wettbewerb dieses Mal besonders schwer. Die Preisgelder sind ein Zeichen der Anerkennung des Dresdner Heidebogen für das geleistete, gesellschaftliche Engagement.

Auch in Zukunft wird der Dresdner Heidebogen e.V. Wettbewerbe und Aufrufe für Förderungen durchführen. Aktuelle Informationen erhalten Sie unter www.heidebogen.eu.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir wollen das ehrenamtliche Engagement in unserer Region honorieren und suchen die besten gemeinnützigen Arbeitseinsätze, die in der Zeit vom 29.09.2023 bis zum 30.04.2024 durchgeführt werden.

Aufgerufen sind alle Organisationen, die gemeinsam „Einfach machen!“ wollen und damit der Öffentlichkeit zeigen, wie kreativ und vielseitig das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement für die Gemeinschaft sein kann.

Einfach machen! Einfach teilnehmen!

Wie kann man teilnehmen? 
Mitglieder aus Vereinen oder anderen Organisationen in der Region Dresdner Heidebogen führen einen selbst gewählten, ehrenamtlichen Arbeitseinsatz in öffentlichen Gebäuden oder öffentlichen Freiflächen durch, mit dem Ziel, etwas für das Gemeinwesen zu schaffen. Ob Bushaltestellen gestrichen, öffentliche Parkanlagen, Straßen, Gemeinschaftsräume, Sport- und Spielplätze auf Vordermann gebracht, Bäume gepflanzt, Müll gesammelt oder Flächen für Theaterinszenierungen hergerichtet werden, der Bandbreite der gemeinnützigen Arbeitseinsätze ist keine Grenze gesetzt. 

Was wird benötigt?
Der gemeinsame Arbeitseinsatz ist in der Zeit vom 29.09.2023 bis zum 30.04.2024 in die Tat umzusetzen: Die Aktion ist inklusive ihrer Ergebnisse mit Fotos sowie Erläuterungen zu dokumentieren und zusammen mit dem Teilnahmeformular bis zum 30.04.2024 beim Regionalmanagement Dresdner Heidebogen einzureichen. 

Wo kann man teilnehmen? 
Der Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen sind im Internet eingestellt unter:

https://heidebogen.eu/startseite

Teilnahmebedingungen
Es gelten die Teilnahmebedingungen im Teilnahmeformular.

Preise
Die besten Einreichungen werden von der LAG Dresdner Heidebogen im Mai 2024 prämiert: 

1.  Platz:           1.500 €
2.  Platz:           1.000 €
3.  - 31. Platz:     500 €

Die Bewertung erfolgt durch eine unabhängige Jury nach festgelegten Kriterien. 

Ihre Einreichungen richten Sie digital oder postalisch bis zum 30.04.2024 (Einsendeschluss) an:

Dresdner Heidebogen e.V. 
Regionalmanagement
Am Schlosspark 19
01936 Königsbrück 
Tel. 035795 285922
info@heidebogen.eu
www.heidebogen.eu