Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Eine Seite zurück
Zur Startseite
E-Mail
Zur Anmeldung
Priestewitz
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Hinweise und Hilfsangebote

 


Regionales Hilfsnetzwerk - "Herz zählt"
Besonders für ältere Menschen und für Menschen mit Vorerkrankungen ist Covid-19 gefährlich. Daher sollten diese Personengruppen Bereiche meiden, die häufig von anderen Menschen frequentiert werden. Wo es möglich ist, sollten die Kinder, Nachbarn oder Freunde die notwendigen Einkäufe, Medikamente o.ä. mitbringen. Die Nachbarschaftshilfe in unserer Gemeinde ist sehr groß. Sollten jedoch die Hilfsbereiten und die Hilfebedürftigen nicht zueinander finden, möchten wir an dieser Stelle Hilfsanfragen/Hilfsangebote während Corona-Pandemie gern vermitteln.

Benötigen Sie Hilfe? Können Sie Hilfe anbieten?
Rufen Sie uns an (03522 / 5114-0) oder schreiben Sie uns eine E-Mail (gemeinde@priestewitz.de, Betreff „Hilfe bei Corona“).
Geben Sie kurz an
- Art des Hilfeangebotes oder Hilfegesuches,
- Name und Anschrift,
- Telefonnummer

Gern können Sie sich auch an unsere Kooperationspartner wenden:

Pfarrer Sebastian Zehme
Begegnungsstätte Stadt GRH
Gemeindeverw. Nünchritz
Gemeindeverw. Priestewitz

9 bis 18 Uhr
9 bis 11 Uhr
übliche Dienstzeiten
übliche Dienstzeiten

Vielen Dank an alle, die bereits Hilfe angeboten haben! Das macht Mut!!

Tel. 0177 5668257
Tel. 03522 38182
Tel. 035265 5000
Tel. 03522 51140

 
 

Allgemeine Hinweise


Allgemeine Verhaltenshinweise
- Hände waschen: regelmäßig und gründlich mit Seife, mindestens 20 Sekunden,
- Husten und Niesen nicht in die Hand, besser in den Ellenbogen
- Nicht mit den Händen ins Gesicht fassen
- Auf Abstand gehen: 1,5 m genügen
- Menschenansammlungen meiden
- Körperkontakt meiden: kein Händeschütteln oder Umarmen


Was tun, wenn Sie sich fürchten, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben
Personen, die (unabhängig von einer Reise) einen persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das SARS-CoV-2-Virus im Labor nachgewiesen wurde, sollten sich unverzüglich und unabhängig von Symptomen an das Gesundheitsamt wenden.
Das Gesundheitsamt Meißen steht Ihnen auch für Fragen rund um die Corona-Pandemie über die Corona-Hotline des Landkreises Meißen wie folgt zur Verfügung:

telefonisch unter

Montag, Mittwoch und Freitag
Dienstag und Donnerstag

per E-Mail unter

03521 725 3435

von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

corona@kreis-meissen.de

 
 

Wichtige Links
- Robert-Koch-Institut
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html
- Bundesministerium für Gesundheit
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html
- Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html
- Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html
- Gesundheitsamt des Landkreises Meißen
http://www.kreis-meissen.org/15946.html

Hinweise für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2020/corona-virus-arbeitsrechtliche-auswirkungen.html

https://www.smwa.sachsen.de/4358.htm

Arbeitsagentur - Hinweise zu Kurzarbeit

 
© Gemeinde Priestewitz
Zur Druckansicht